Qimarox für Best Customer Award nominiert

Qimarox für Best Customer Award nominiert

Qimarox ist für den Dutch Industrial Suppliers & Customer Awards 2019 (DISCA’19) nominiert worden. Für das Unternehmen ist dies die erste Nominierung für diese prestigeträchtige Auszeichnung. Vorgeschlagen wurde der Hersteller von Modulen für Vertikaltransport und Palettierung von seinen Lieferanten. Der Best Customer Award wird an Unternehmen vergeben, die ihre Lieferanten durch Transparenz, klare Kommunikation und deutliche Absprachen in die Lage versetzen, einen möglichst hohen Mehrwert zu erbringen. Qimarox erfüllt diese Kriterien, da das Unternehmen die Zusammenarbeit mit seinen Lieferanten so viel wie möglich digitalisiert und automatisiert. Die Verleihung der Auszeichnungen – eine Initiative von Link Magazine – findet am Donnerstag, dem 21. November in Utrecht statt.

DISCA Award 2019 Best Customer

Hat das Unternehmen seinen Zulieferern genügend Spielraum eingeräumt, damit deren Stärken zur Geltung kommen? Legt das Unternehmen Wert auf eine langfristige Zusammenarbeit auf Augenhöhe und ist man bereit, Risiken und Vorteile offen und ehrlich zu teilen? Dies sind die Fragen, die ausschlaggebend dafür sind, ob ein Unternehmen für den Best Customer Award infrage kommt. All diese Kriterien leiten sich jedoch vom allerwichtigsten Kriterium ab: Hat das Unternehmen erhalten, was es wirklich wollte? Mit anderen Worten: Wurde das Unternehmen mit seinen Wünsche auf Qualität, Lieferzeiten, Preis etc. verstanden?

Qimarox investiert viel Energie in die Verbesserung der Kommunikation mit seinen Lieferanten. Mithilfe der Plattform Tradecloud hat das Unternehmen aus Harderwijk den Beschaffungsprozess komplett digitalisiert und automatisiert. „Wir stellen die Einkaufsaufträge aus unserem ERP-System direkt in Tradecloud ein. Unsere Lieferanten sehen sofort, wenn ein neuer Einkaufsauftrag bereitsteht und können diesen direkt in ihr eigenes ERP-System importieren, ohne noch von Hand Daten eingeben zu müssen. Das macht das Verfahren wesentlich wirtschaftlicher, sowohl auf Seiten Qimarox als auch bei den Lieferanten“, erläutert Hendri de Ruiter, Purchasing Manager bei Qimarox.

Kompetenzen optimal nutzen

Die gesamte Kommunikation zwischen Qimarox und den Lieferanten ist jetzt an einer Stelle zentralisiert. Nicht nur de Ruiter, sondern auch die anderen Kollegen bei Qimarox können auf einfache Weise nachvollziehen, was vereinbart wurde. Dieser Vorteil gilt auch für die Lieferanten. „Unser Ziel besteht darin, möglichst viel Wissen in Systemen zu erfassen. Wir gehen ziemlich weit in der Festlegung der Spezifikationen, denen die Einkaufsteile entsprechen müssen. So vermeiden wir Fehler und Missverständnisse. Gerade in dieser Zeit, die von einem chronischen Mangel an technischen Personal gekennzeichnet ist, ist es besonders wichtig, deutlich und effizient zu kommunizieren, damit Unternehmen in der Lage sind, die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter optimal einzusetzen. Das ist lebenswichtig für uns, aber auch für unsere Lieferanten“, so de Ruiter.

 

Derzeit werden die Nominierten in allen drei Kategorien (neben „Best Customer“ gehören auch „Best Knowledge Supplier“ und „Best Logistics Supplier“ dazu) einem umfassenden Auswahlverfahren unterworfen. Die Auswahl erfolgt anhand von drei Messinstrumenten, die von Berenschot, DBSC Consulting und Brainport Industries in Zusammenarbeit mit Link Magazine entwickelt wurden. In jeder Kategorie gelangen die fünf Unternehmen mit den besten Ergebnissen ins Finale. Über diese fünf Unternehmen entscheidet dann eine Jury, die aus Kunden und Zulieferern der Finalisten besteht. Die Verleihung der Auszeichnungen endet am Donnerstag, dem 21. November in Boerderij Mereveld in Utrecht statt.

 


 

Über Qimarox

Qimarox ist ein marktführender Hersteller von Komponenten für Materialverarbeitungssysteme, die sich durch Robustheit und Zuverlässigkeit kennzeichnen. Mit innovativen Konzepten, patentierter Technologie und permanenter Weiterentwicklung stellt das aus der Firma Nedpack hervorgegangene Unternehmen Qimarox mit Erfolg Produktförderer und Palettiermaschinen her, die sich durch Flexibilität und Produktivität bei einem geringen Total Cost of Ownership auszeichnen.Systemintegratoren und OEM-Hersteller aus aller Welt verwenden Qimarox-Maschinen in End-of-Line-Systemen und in Lager- und Orderpickingsystemen für verschiedene Branchen.Weitere Informationen finden Sie auf www.qimarox.com.