Qimarox erlebt Wachstumsschub im 20. Lebensjahr

In diesem Jahr liegt die Gründung von Qimarox genau 20 Jahre zurück. In dieser Zeit hat sich das Unternehmen aus dem niederländischen Harderwijk zu einem bedeutenden Hersteller von Komponenten für Materialverarbeitungssysteme entwickelt, die weltweit vertrieben werden. Qimarox agiert auf diesem Markt mit einem klar definierten Angebot, bestehend aus Standardmaschinen zu einem günstigen Preis. Ein Konzept, das aufgeht. In den vergangenen Jahren ist der Umsatz jährlich um durchschnittlich 15% gestiegen.

 Qimarox 20 jaar

1995 begann Pieter Hannessen unter dem Namen Nedpack mit dem Bau von Palettiermaschinen und vertikalen Transportsystemen zur Integration in Endverpackungssysteme. Da sich diese innovativen, patentierten Maschinen mit einer Vielzahl von Leistungsmerkmalen von ihren Mitbewerbern abhoben, entschied man sich 2008 dazu, den Schwerpunkt von der Integration von Endverpackungssystemen hin zum Bau der dazu benötigten Komponenten zu verlagern. 2012 hat dies zur Einführung eines neuen Handels- und Markennamen geführt: Qimarox.

Inzwischen produziert Qimarox ein breites Spektrum an Produkten, vom Vertikalförderer bis zum Palletiser. Abnehmer sind Systemintegratoren und OEM-Hersteller rund um den Globus. Nedpack bietet komplette Palettierlösungen, die von diesen Systemintegratoren in ihr Projekt aufgenommen werden können. In diesem Jahr wurde die Produktpalette um einen Ringwickler ergänzt, der voll und ganz dem vertrauten Qimarox-Konzept vermarktet wird: als standardisierte, modulbasierte Maschine – einfach in Handhabung und Wartung, preiswert in der Anschaffung.

 

Wir sprechen die Sprachen unserer Kunden

Wie bereits der beliebte Prorunner mk5, ein einzigartiges, patentiertes Vertikalfördersystem nach dem Paternosterprinzip, werden auch die anderen Komponenten von Qimarox weltweit vertrieben. Die Komponenten kommen nicht nur in Entverpackungssystemen, sondern auch in Logistiksystemen in verschiedenen Branchen zum Einsatz.

Das Wachstum des Unternehmens macht sich auch in Form einer größeren Belegschaft bemerkbar. Nachwuchs wird gebraucht, um den internationalen Ambitionen von Qimarox gerecht zu werden. Von Harderwijk aus bedienen mehrere Mitarbeiter verschiedener Nationalitäten Kunden aus einer Vielzahl von Ländern in ihrer jeweils eigenen Sprache.

 

Über Qimarox

Qimarox ist ein marktführender Hersteller von Komponenten für Materialverarbeitungssysteme, die sich durch Robustheit und Zuverlässigkeit kennzeichnen. Mit innovativen Konzepten, patentierter Technologie und permanenter Weiterentwicklung stellt Qimarox mit Erfolg Produktförderer und Palettenwickler her, die sich durch Flexibilität und Produktivität bei einem geringen Total cost of Ownership auszeichnen. Systemintegratoren und OEM-Hersteller aus aller Welt verwenden Qimarox-Maschinen in End-of-Line-Systemen und in Lager- und Orderpickingsystemen für verschiedene Branchen. Weitere Informationen finden Sie unter www.qimarox.com.