Qimarox verbessert die Erreichbarkeit von Palettiermaschinen

Qimarox hat die Zugänglichkeit seiner Palettiermaschinen für Bediener und Servicetechniker verbessert. Der Hersteller von Komponenten für Material-Handling-Systeme hat eine innovative Podestkonstruktion entworfen, die es ermöglicht, sowohl die Palette als auch die Palettiermaschine auf einfache Weise zu erreichen, um beispielsweise Palettenstapelungen zu korrigieren oder Wartungsarbeiten durchzuführen. Die Podestkonstruktion ist patentiert im Rahmen des Crossrunner-Systems von Qimarox. Dieses System ermöglicht die Aufstellung von mehreren Highrunner-Palettiermaschinen auf durchdachte Weise in einer Reihe. Das Ergebnis ist eine kompakte Aufstellung, bei der nur eine einzige Rollenbahn für den An- und Abtransport der Paletten benötigt wird.

Weil der Palettierprozess bei Maschinen mit einer erhöhten Eingabe einige Meter über der Rollenbahn stattfindet, erweist sich die Erreichbarkeit der Maschine als Herausforderung. Qimarox hat darauf eine Antwort gefunden: mit der Konstruktion von Podesten, die einander nicht kreuzen. "Hiermit kommen wir den Wünschen unserer Kunden entgegen, die völlig zurecht hohe Ansprüche an die Erreichbarkeit von Palettierrer stellen. Bediener können nun bei Bedarf korrigierende Eingriffe vornehmen, ohne klettern, kriechen oder sich bücken zu müssen. Gleiches gilt natürlich auch für die Durchführung von Wartungsarbeiten", so Pieter Hannessen, Qimarox-Gründer und Verantwortlicher für die Produktentwicklung.

Einfach, sicher und kompakt
Die neue Podestkonstruktion hat zwei Ebenen. Das obere Podest befindet sich in Höhe der Formatierbahn, d. h. an der Stelle, an der die Produkte herantransportiert werden und an der die Palettenschichten gebildet und abgelegt werden. Das untere Podest befindet sich in Höhe der Paletten und der eingebauten Förderer, die die Paletten auf der Rollenbahn absetzen. An verschiedenen Stellen sind Treppen vorhanden, damit Bediener jederzeit schnell zwischen den Ebenen wechseln können.
Die Konstruktion ist so entworfen, dass jede Palette und jede Palettiervorrichtung von mehreren Seiten zugänglich ist. Weil die Podeste einander nirgendwo kreuzen, brauchen Bediener auf der unteren Ebene sich nicht zu bücken, um eine Palette neu zu stapeln oder um Wartungsarbeiten durchzuführen. Dies fördert die Sicherheit und die Ergonomie. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Form der Podeste zu den Konturen des Crossrunner-Systems passt. Damit bleibt das Crossrunner-System auf dem Markt die kompakteste Anordnung mit mehreren Palettiervorrichtungen.

Äußerst wettbewerbsfähige Lösung
Ein wesentlicher Bestandteil des Crossrunner-Systems ist der Highrunner mk7, die schnelle, flexible und komplett aus Modulen bestehende Palettiermaschine von Qimarox. Der Highrunner mk7 ist das Ergebnis einer ständigen Weiterentwicklung, die zu einem extrem vereinfachten Design geführt hat. Ein Design mit weniger Einzelteilen und mehr Standardkomponenten. Dadurch sind die Kosten für Anschaffung, Installation, Nutzung und Wartung erheblich reduziert, was den Highrunner mk7 zur wettbewerbsfähigsten Palettierlösung auf dem Markt macht.
Egal ob Kartons mit oder ohne Deckel, Trays mit oder ohne Folie, Eimer, Kisten oder Kanister: Der Highrunner mk7 positioniert alle Produkte sorgfältig und präzise nach jedem gewünschten Muster und
legt sie Schicht für Schicht auf der Palette ab. Dank des benutzerfreundlichen Touchscreens können
die Bediener auf einfache Weise das gewünschte Stapelmuster wählen und eventuell neue
Stapelmuster zusätzlich einprogrammieren.

Über Qimarox
Qimarox ist ein marktführender Hersteller von Komponenten für Materialverarbeitungssysteme, die
sich durch Robustheit und Zuverlässigkeit kennzeichnen. Mit innovativen Konzepten, patentierter
Technologie und permanenter Weiterentwicklung stellt das aus der Firma Nedpack hervorgegangene
Unternehmen Qimarox mit Erfolg Produktförderer und Palettiermaschinen her, die sich durch
Flexibilität und Produktivität bei einem geringen Total Cost of Ownership auszeichnen.
Systemintegratoren und OEM-Hersteller aus aller Welt verwenden Qimarox-Maschinen in End-of-Line-
Systemen und in Lager- und Orderpickingsystemen für verschiedene Branchen. Weitere
Informationen finden Sie www.qimarox.com.